Aktuelles

1. Immer mehr Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren im Landkreis Leer
Ab dem 01.08.2013 hat jedes Kind im Alter von 1 bis 3 Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Dieser Rechtsanspruch kann auch durch einen Platz in der Tagespflege oder einer altersübergreifenden Kindergartengruppe erfüllt werden.

Durch den Ausbau der Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren ist es im Landkreis Leer innerhalb kürzester Zeit gelungen, in jeder Stadt bzw. Gemeinde mindestens ein Krippenangebot zu schaffen. Zum Kindergartenjahr 2013/2014 wird es 615 Krippnplätze für Kinder unter drei Jahren geben. 53 Plätze für Kinder unter drei Jahren werden in Großtagespflegestellen vorgehalten und 172 Plätze gibt es bei privat gewerlich tätigen Tagespflegepersonen. Durch die Möglichkeit der Umwandlung von Kindergartengruppen in Krippengruppen kann sich das Betreuungsangebot noch erhöhen. 

Achtung freie Plätze in der Großtagespflegestelle Erdmantjes!!!
2. Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren an den Berufsbildenden Schulen Leer
Damit junge Menschen im Landkreis Leer, die eine Berufsausbildung absolvieren bzw. abschließen möchten, dieses auch gelingt, wenn kleine Kinder zu versorgen sind, können sie ihr Kind an den Berufsbildenden Schulen in der Großtagespflegestelle "Erdmantjes" beteuuen lassen. Insgesamt kann die Tagespflegestelle 10 Kinder unter drei Jahren aufnehmen. Die Kinder werden von zwei Erzieherinnen mit Erfahrung in der Kleinstkindpädagogik betreut. 

Bei freien Platzkapazitäten können auch Kinder unter drei Jahre in der Großtagespflegestelle betreut werden, deren Eltern nicht die Berufsbildenden Schulen besuchen. Anmeldungen nimmt der Familienservice Weser Ems e.V., Mühlenstr. 135 , 26789 Leer, Tel. 0491/99902843 oder 0491/99902844 entgegen.

3. Tagespflege in Kooperation mit Kindertagesstätten
Erfreulich ist, dass sich zunehmend auch die Beteuungsform "Tagespflege in Kooperation mit Kindertagesstätten" als flexibles Angebot etabliert.  Im Kindergarten "Sünntuitjes"  in Bingum, Ziegeleistr. 15, 26789 Leer, Tel. 0491/67316   werden 8 Kinder in einem neu errichteten Anbauten  liebevoll betreut. 

4. Betriebliche Kinderbetreuung
Auch die betriebliche Kinderbetreuung wurde im Landkreis Leer ausgebaut. Seit dem 01.12.2010 können Kinder der Mitarbeiter/innen des Klinikums und des Landkreises Leer in der Großtagespflegestelle "Lüttje Kinnerhuus", Arend-Smid-Str. 6, 26789 Leer   betreut werden. Durch eine besonders flexible Öffnungszeit von 5.45 Uhr bis 21.00 Uhr soll den Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen. Wenn die Platzkapazitäten es erlauben, können auch Kinder aufgenommen werden, deren Eltern nicht im Klinikum arbeiten. Die Großtagespflegestelle "Lüttje Kinnerhuus" ist unter 0491/99920280 oder per E-Mail unter info@luettje-kinnerhuus. de zu erreichen.

Seit August 2011 bietet auch die Zeitungsgruppe Ostfriesland die Kinderbetreuung "Roxies Rasselbande" für Mitarbeiter/innen an, die sich bzgl. der Betreuungszeiten an deren individuelle Bedarfe orientiert. Die Großagespflegestelle für 10 Kinder unter drei Jahren befindet sich in der Maiburger Str. 8, 26789 Leer und ist unter 0491/9790777 oder per E-Mail rasselbande@zgo.de zu erreichen.

Bedingt durch den Geburtenrückgang werden in den Kindergärten zunehmend auch altersübergreifende Gruppen eingerichtet. Hierdurch können auch Kinder unter drei Jahren in Kindergartengruppen aufgenomen werden.